Gemeinsam und interdisziplinär.

Gemeinsam und interdisziplinär.

Möglichst alle Hirntumorpatienten werden zum Zeitpunkt der Erstvorstellung oder bei therapierelevanten Änderungen im Krankheitsverlauf während unserer interdisziplinären Tumorkonferenz besprochen. Hier treffen sich Hirntumorexperten aller beteiligten Kliniken, um gemeinsam die nächsten diagnostischen und bestmöglichen Behandlungsschritte zu besprechen. Die Tumorkonferenz findet zweimal wöchentlich, montags 15-16 Uhr und donnerstags 7:50-8:15 Uhr statt.